nessViewer App 1.9 für iPhone/iPad/iPod touch verfügbar

Datum:

In dieser Version haben wir die Oberfläche erstmals so angepasst, dass sie wirklich kompatibel zu iOS 5 bis iOS 8 ist. Dadurch ist jetzt die Statusbar auch unter iOS 7 + 8 sichtbar und unter iOS 5 + 6 "verrutschen" die Views nicht mehr zu weit nach unten.

Vielen Dank an Bernd und Gandhi für das Ausleihen von älteren iOS-Geräten um diese Anpassungen zu testen.

Außerdem haben wir auch z.B. das Aktion-Menü bei "Dateien öffnen" an iOS 8 angepasst, so dass jetzt wieder Bilder und Filme aus der "Fotos App" importiert bzw. in diese App exportiert werden können.

Zusammen mit der FTP-Server und Client-Funktion können dadurch z.B. Medien aus dieser App - nach dem Import - zwischen iOS-Geräten oder dem Rechner innerhalb eines WLANs übertragen werden ohne iCloud nutzen zu müssen.

Ganz neu ist die Möglichkeit, Bilder und Filme unsortiert wiederzugeben: in der "Einstellungen App" muss dazu bei nessViewer "Zufällige Wiedergabe" eingeschaltet werden. Anschliessend können lokale Medien oder Internet-Medien unter "Medien präsentieren" oder dem MedienCenter zufällig präsentiert werden. Was natürlich besonders viel Spass macht, wenn man sich vorher registriert hat und dadurch Zugriff z.B. auf die vielen Internet-Musikvideos hat.

Der Zugriff auf diverse Anbieter-Videos wurde ebenfalls angepasst.

Diese Version ist erstmals nicht mehr kostenlos, sondern kostet 3,59 Euro.

Stichwörter: client, export, fotos, ftp, import, ios anpassung, medien, server, videos, zufällige wiedergabe


← Älter Neuer →