nessViewer & GPS-Daten

Datum:

Nachdem wir uns in der Vorabversion von nessViewer für iOS mit den GPS-Daten und deren Darstellung beschäftigt hatten, haben wir nun auch bei nessViewer für Mac die Darstellung der GPS-Daten erweitert.

Vorab eine zusätzliche Information für GeoNames-User: während wir früher die GPS-Daten (Land, Stadt etc.) von GeoNames genutzt hatten, sind wir mittlerweile auf OSM (OpenStreetMap) umgestiegen, da dort bessere Informationen (u.a. z.B. die Strasse) zur Verfügung stehen. Wir empfehlen daher, bei den Einstellungen den Standardwert "demo" bei dem GeoNames-Account einzutragen - in diesem Fall wird statt GeoNames OSM verwendet.

Neben der Anzeige der Bilder-GPS-Daten bei der Medien-Präsentation haben wir im Fenster-Menü einen neuen Menüpunkt "Karte anzeigen" hinzugefügt: bei der Bild-Bearbeitung wird dann eine Karte mit der GPS-Position und bei Medienschauen werden in der Karte die GPS-Positionen der Bilder angezeigt. Bei mehreren GPS-Positionen wird dabei durch einen Klick auf einer der Karten-Markierungen das entsprechende Bild in der Medienschau angezeigt.

Wer die Fotos-App kennt, wird nun vielleicht sagen: "Kenne ich schon, bietet die Fotos-App ja auch". Aber: in der Fotos-App wird zwischen Karte und Bild-Anzeige gewechselt und man muss dann nach der Bild-Anzeige wieder zurück in die Karte. In nessViewer aber wird die Karte in einem extra Fenster angezeigt - dadurch kann man sich schneller & schöner die Bilder der Karten-Positionen anschauen. Außerdem geht das alles natürlich auch mit Bildern, die in Ordnern und nicht in der Fotos-App gespeichert sind.

Die Vorabversion von nessViewer kann man sich jetzt herunterladen - wir werden noch weiter testen und wahrscheinlich bald eine neue Version veröffentlichen.

Medienschau mit Karte

Stichwörter: bild, fotos app, gps, medienschau, nessviewer


← Älter Neuer →