nessMediaCenter & nessViewer für Mac: Vorabversion mit Film-Status und schnellerem Vorspulen

Datum:

Lorne hat die folgenden Erweiterungen für die (Vollbild-) Film-Präsentation, die durch das MedienCenter gestartet wird, vorgeschlagen:

1.) Anzeige der aktuellen Film-Position und der momentanen Abspielgeschwindigkeit, wenn ein Film schnell vorwärts gespult wird.

2.) Eine höhere Abspielgeschwindigkeit um schneller an eine bestimmte Position in längeren Filmen zu kommen.

3.) Die erneute Erhöhung der Abspielgeschwindigkeit, wenn auf der Fernbedienung "rechts haltend" länger als 3 Sekunden gedrückt gehalten wird.

4.) Die Wiederherstellung der letzten Position nach erneutem Öffnen eines bereits angeschauten Filmes.

Von Punkt 1 waren wir am Anfang nicht so sehr begeistert, weil bei anderen Programmen (z.B. QuickTime Player oder EyeTV) die Status-Anzeige einen Teil der Filme für ein paar Sekunden verdeckt und in anderen MedienCentern die Status-Anzeige viel zu technisch ist. Lornes Hartnäckigkeit und guten Argumente haben uns dann doch überzeugt und wir haben eine Lösung gefunden, die einerseits diese Informationen anzeigt, aber anderseits so gut wie nichts vom Film verdeckt.

Um schneller in Filmen vorspulen zu können, haben wir bei der Film-Präsentation die Abspielgeschwindigkeit auf bis zu 64fach erhöht. Allerdings traten schon bei 32fach Probleme auf. Wir haben daher einen Trick anwenden müssen um ein so schnelles Vorspulen zu ermöglichen: ab 32fach wird der Film nicht mehr abgespielt, sondern durch einen Timer jede Sekunde 1 Minute (bzw. 2 Minuten bei 64fach) vorwärts gesprungen.

Die Erhöhung der Abspielgeschwindigkeit ist jetzt auch im Präsentation-Menü verfügbar, so dass auch ohne Fernbedienung schnell vorgespult werden kann.

Punkt 4 ist aus unserer Sicht durch die Verwendung von iTunes-Routinen bereits implementiert - mehr darüber kann unter "Tips & Tricks" nachgelesen werden. Wie Lorne uns geschrieben hat, ist die Realisierung der ersten beiden Punkte jedoch eine ausreichende Lösung.

Wir möchten uns bei Lorne für seine guten Argumente, die Hartnäckigkeit und Geduld bedanken.

Vorabversionen (zuletzt aktualisiert am 30.6. 12:45) von nessMediaCenter und nessViewer können jetzt heruntergeladen werden. Wir werden noch weiter testen und - falls keine Fehler gefunden werden - die neuen 32 und 64 Bit Versionen von nessMediaCenter und nessViewer anbieten.

Die MAS (Mac App Store) Version von nessMediaCenter wird dann so bald wie möglich folgen - im Moment arbeiten wir noch an der Freigabe der neuen iOS App "NV Remote II", die erst einmal von Apples Review Team abgelehnt wurde. Wir haben jetzt (wie vom Review Team gefordert) ein Video erstellt um die Funktionalität vorzuführen - dieses Video kann jetzt auf YouTube angeschaut werden.

Stichwörter: abspielgeschwindigkeit, film, info, mediencenter, präsentation, status


← Älter Neuer →